webvariants und marmalade

06.06.2019 / von Christian Metzeler / in Allgemein / Schlagwörter: , , , , ,

webvariants hat in den letzten drei Jahren große Veränderungen durchgemacht. Von den bisherigen drei Gesellschaftern sind mittlerweile zwei, Michael und Dave, ausgeschieden. Christian hat webvariants seither als alleiniger Geschäftsführer geleitet.

Dieser Zustand sollte jedoch nicht auf Dauer beibehalten werden und auf der Suche nach neuen Partnern oder Mitgesellschaftern kam es zum Gespräch mit Joscha Krug, dem Inhaber von marmalade. Joscha will sein Unternehmen zu einem großen strategischen Anbieter für e-Commerce ausbauen. webvariants passt hier als Unternehmen für Webprojekte und shopware-Shops gut rein, auch die Mentalitäten der beiden Unternehmen passen zueinander. Beide Unternehmen treten weiterhin eigenständig auf, jedoch unter dem Dach der marmalade Group, die als strategischer Anker fungiert und künftig mehrere Unternehmen bündelt.

Seit Anfang Mai residieren beide Unternehmen im neuen, gemeinsamen Büro in der Otto-von-Guericke-Straße 87a (links neben dem Maritim). An ersten Projekten arbeiten wir teamübergreifende bereits gemeinsam.

Nachfolgend die gemeinsame Pressemitteilung von heute

marmalade group formiert sich als strategischer Anbieter für e-Commerce und Webentwicklung aus Magdeburg

Die marmalade group hat einen wichtigen Schritt zur Formierung einer strategisch aufgestellten Unternehmensgruppe im Bereich E-Commerce und Webentwicklung getan. Unter dem Dach der marmalade Group formieren mit Stand Mai 2019 die marmalade GmbH, webvariants GmbH und die Makaira GmbH. Die marmalade GmbH betreibt seit 2009 Entwicklung von eCommerce-Plattformen, webvariants entwickelt seit 2008 Content-Portale und Businessplattformen.

Beide Unternehmen mit Sitz in Magdeburg haben sich unter dem Dach der marmalade group zusammengetan, um gemeinsam in Sachsen-Anhalt zu einem der größten Unternehmen in der Webentwicklung zu werden. Sie bündeln damit die Kompetenzen für OXID & Shopware im E-Commerce-Bereich, TYPO3 und WordPress im CMS-Bereich und Plattformentwicklung auf Basis von Symfony. Ergänzt wird das Portfolio durch die Makaira E-Commerce Marketing Suite, eine technologische Ausgründung der marmalade. Makaira ist innovative Big Data Suchlösung für Onlineshops mit Features wie Einkaufsberatern, Machine Learning und echter Personalisierung.

Mit über 30 Mitarbeitern in Magdeburg und Heidelberg will die Gruppe als besonders attraktiver Arbeitgeber auftreten, der IT-Fachkräften spannende Aufgaben in einer Vielzahl von Internetprojekten bietet. Über 400 erfolgreiche Projekte wurden umgesetzt. Als eines der wenigen Unternehmen in diesem Feld ist die Gruppe als ausbildender Betrieb im Bereich ’Anwendungsentwickler Software’ tätig. Die Tochterunternehmen in Magdeburg sitzen seit Mai 2019 am gemeinsamen, zentrumsnahen Standort Otto-von-Guericke-Straße 87a.

“Wir wollen die Mitarbeiterzahl der Gruppe am Standort Magdeburg im kommenden Jahr auf mindestens 40 erweitern. Dabei werden insbesondere Webentwickler mit den Schwerpunkten Shops (OXID, Shopware) und Website (Backend / Frontend) gesucht”, so Joscha Krug (37), der geschäftsführende Gesellschafter der marmalade group sowie der Makaira GmbH. Ihm zur Seite stehen die Geschäftsführer der Töchter marmalade GmbH, André Renninger (38) und webvariants GmbH, Christian Metzeler (41). “Dem zunehmenden Wettbewerb im E-Commerce und der Online-Kommunikation können wir nun als integrierte Gruppe begegnen und unsere Kunden somit umfassender von Anfang bis Ende betreuen”, so Krug weiter.

Projekte der beiden Unternehmen in Sachsen-Anhalt sind unter anderem der Webshop der Harzer Schmalspurbahnen (OXID), der Webshop der Firma Graepel Seehausen (Shopware) oder das Sachsen-Anhaltische Tourismusportal (TYPO3).