Zurück zur Startseite

Datenschutz-Audits nach DS-GVO

Nov 14, 2018 / by Christian Metzeler / In / Kommentare deaktiviert für Datenschutz-Audits nach DS-GVO

Als Teil unseres Beratungsportfolios bieten wir Datenschutz-Audits nach den Vorgaben der DS-GVO an. Datenschutz verstehen wir dabei als Prozess und nicht als einmalige Aktion. Wir führen die Audits daher nach dem PDCA-Zyklus durch.

Nach einem Vorgespräch erfolgt ein Audit zur Bestandsaufnahme und Bewertung. Nach einer Analyse übergeben wir einen Bericht, der je nach Auftraggeber eine unterschiedliche Tiefe hat. Aus dem Bericht ergeben sich verschiedene Handlungsnotwendigkeiten, die vor einem nächsten Audit umgesetzt werden sollen.

 

Ihr Auditor ist Christian Metzeler, Managing Partner von webvariants, Dipl.-Volkswirt für Internationale Wirtschaft. Er ist seit 2017 zertifizierter Datenschutz-Auditor für die DS-GVO mit kontinuierlicher Weiterbildung im gesamten Thema des Datenschutzes.

Ein Audit ist immer sinnvoll

Die steigenden Anforderungen des Gesetzgebers an den Datenschutz machen diesen zu einer Aufgabe für so gut wie jedes Unternehmen. Ein Audit zeigt auf, welche Anforderungen Sie bereits erledigt haben und welche Sie noch umsetzen müssen.

  • Gibt es ein Verfahrensverzeichnis?
  • Werden nur diejenigen Daten erhoben, für die Sie auch einen Verwendungszweck haben?
  • Gibt es ein Verzeichnis Technisch-Organisatorischer Maßnahmen, in denen unternehmensinterne Maßnahmen festgelegt und kommuniziert sind?
  • Ist die IT-Umgebung angemessen geschützt
  • Haben Sie mit Ihren Dienstleistern Verträge zur Auftragsverarbeitung geschlossen?
  • usw.

Auditpakete

Erstanalyse: Die Erstanalyse klärt, inwieweit Sie die DS-GVO betrifft und in welchem Umfang ein Audit in Ihrem Unternehmen Sinn macht. Das Analysegespräch klärt Sie auf und hilft bei der weiteren Entscheidungsfindung.

Erstaudit: Das Erstaudit umfasst meist zwischen einem halben bis drei Tage im Unternehmen, bei dem eine individualisierte Prüfliste abgearbeitet wird und zunächst die wichtigsten Punkte erfasst und bewertet werden.

Das Folgeaudit greift dann die negativen Feststellungen des vorherigen Audits auf. Es bewertet diese erneut und erfasst gleichzeitig weitere, neue Prüfpunkte.

Für individuell zugeschnittene Audits, vor allem bei größerem Bedarf, erstellen wir zusammen mit unserem Partner maßgeschneiderte Angebote.

Förderung des Datenschutzaudits

Datenschutzaudits sind unter bestimmten Voraussetzungen förderfähig. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat ein Förderprogramm für Unternehmensberatung, unter das auch Audits fallen. Weitergehende Informationen finden Sie auf der Website des BAFA.

Sprechen Sie uns an

Wenn Sie an einem Audit Interesse haben, sprechen Sie uns gerne an. Telefonisch über +49 391 4064978-1 oder per Mail an datenschutz@webvariants.de.

Zurück zur Startseite